Nacht1

 

27/09/2015

Der Mond war gut zu sehen... Eine Gelegenheit für mich, ein paar Fototips auszuprobieren, die ich im Internet gefunden habe. Bei diesen Fotos ging es mir um Langzeitbelichtungen mit etwas stärker geschlossener Blende als sonst nachts üblich. Ziel der Übung war es, alle leuchtenden Punkte zu kleinen Sternen zu machen. Diese Fotos wurden noch mit der A700 bei Nacht gemacht. Da diese nicht so Lichtstark ist, konnte ich nur ISO400 einstellen, damit die Fotos einigermaßen rauschfrei wurden. Um etwas zum vergleichen zu haben, habe ich die Blende nach Bauchgefühl zwischen F8 und F18 eingestellt und tatsächlich einige brauchbare Fotos gemacht. Die, die ich gut finde, habe ich unten eingefügt. Die Beschriftung zeigt Brennweite und Blendenzahl.

Ich finde die Hafenanlagen von Wilhelmshaven, bzw. Hooksiel sehr interessant, speziell nachts. Die Hafenanlagen sind sehr neu und sehr sauber, also nicht so wie z.B. in Duisburg. Nachts hat man hier wirklich seine Ruhe und kann sich gut mit seiner Kamera beschäftigen. Lediglich die Deichschafe stören zwischendurch die Ruhe. Ich werde hier sicherlich noch andere Sachen ausprobieren, also könnte es auch mal viele Motive doppelt geben.

Objektiv: Sigma 28-200mm F3.8 aspherical

Kamera: Sony Alpha 700

| ISO-400 | 30 Sek. | 28-135mm | F/8-18 | Focus manuell unendlich |

Neuen Kommentar hinzufügen

Filtered HTML

  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <br> <p>

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Anti Roboter Frage...